Fühlen Sie sich wie zu Hause.

Obwohl wir kein Haus am See sind, ist dieser nur 10 min entfernt, zwischen den Feldern hindurch, die Apfelallee entlang. Friedrich-Wilhelm Graf von Arnim, der frühere preußische Minister für Forsten hat u.a. die Apfelalleen anlegen lassen. Zur Badestelle geht es nun durch die neue Apfelallee mit ca. 30 verschiedenen Sorten- Jacob Fischer, Prinzenapfel, Boskop, Renette, Trierer Wein-Apfel (für unseren Apfel-Wein) lauter Alte Apfelsorten. Der Holz-Badesteg liegt idyllisch am Suckow-See, einer der vielen Seen im Boitzenburger Land, die zur ehemaligen Grafschaft Boitzenburg der Grafen von Arnim gehörten. Hier kann man auch angeln und Boot fahren.

Nach Absprache ist sogar die Jagd bei uns möglich. Wir bieten im Hofladen einen köstlichen Wildschinken oder Steaks. Das alles wächst hier im Naturpark Uckermärkische Seen. Unsere Felder liegen um den Hof herum. Die Erntemonate Juli und August sind immer sehr spannend. Unter Urlaub auf dem Bauernhof stellt man sich immer Viehzeug vor. Wir haben vertraute Hasen, die sich im Park und den angrenzenden Feldern wohl fühlen. Pferde sind in der Nachbarschaft, so dass sich für die passionierten Reiter, die gerne Reiterferien machen, auch die Reitmöglichkeit in den Nachbardörfern, Klaushagen, Boitzenburg, Falkenhain oder Herrenstein besteht.

Alle Wohnungen sind jeweils ungefähr 65 qm groß und liebevoll ländlich-gemütlich eingerichtet. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charme durch die persönliche Ausstattung und alte Möbel. Mehr Infos oder Reservierungen? Bitte schreiben Sie mir:

daisy.arnim@haus-lichtenhain.de

Oder rufen Sie uns an unter 039889 - 8250.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !