Anwendung bei der heißen Saftabfüllung:

  • Bag-in-Box Beutel waagerecht legen, Verschluss abnehmen und max. 3, 5, 10 l (je nach Beutelgröße) Saft mit max. 80° C einfüllen (genaue Literangabe einhalten, sonst passt der Beutel nicht in die Box)
  • vor dem Verschließen die Luftblasen so gut wie möglich vorsichtig herausdrücken
  • den Hahn sofort wieder in die Öffnung stecken und ganz eindrücken
  • der Bag-in-Box Beutel muss so gelagert werden, dass das Ventil mindestens 20 Minuten Kontakt mit dem Saft hat, um es keimfrei zu machen 
  • Bag-in-Box Beutel abkühlen lassen, in die Box stellen und Karton verschließen
  • eine Zweitnutzung ist nicht möglich

Die Bag-in-Box - Wellkartonschachtel bietet besten Schutz auf dem Transport und während der Lagerung. Bag-in-Box überzeugt auch beim Handling, lässt er sich doch Platz sparend stapeln und lagern. Der Wellpappkarton kann selbstverständlich mehrfach verwendet werden.

Aktuelle Mosttermine:

werden noch bekannt gegeben.